Entfernung des Sekundärluftsystems?

Mit den Themen
Abgasreinigung, Zylinderkopfdeckel, Steuerkettenspanner, Nockenwelle, Zylinderkopf,Vergaserhalterung, Auspuffanlage

Moderator: Duesi

senior.coconut

Re: Entfernung des Sekundärluftsystems?

Post by senior.coconut » Mon 13. Feb 2012, 21:10

Krautsandwich wrote:Also das mit dem Ölnebel is wohl das kleinste Problem, dafür gibts normalerweise ne Kurberlwellengehäuseentlüftung.
Und einfach das Sekundärluftsystem zu entfernen, wird wohl auch nichts bringen, da der Motor bzw. der Vergaser ja
darauf abgestimmt sind.
Wenn man so scharf auf mehr Leistung is kann man ja mal direkt ein etwas härteres Projekt angehen und nen
Turbolader einbauen :lol:
Wie soll der Vergaser darauf abgestimmt sein ?

Das System "bläst" einfach nur Frischluft in den Abgastrackt.

Das hat rein garnichts mit der Verbrennung zu tun !

Ich mache mal demnächst Fotos, wie ich das bei mir umgebaut habe.

thxcv
Tastaturquäler
Tastaturquäler
Posts: 215
Joined: Fri 6. Mar 2009, 15:00
Motorrad: ZR-7 Freizügig
Wohnort: Tübingen
Land: Deutschland

Re: Entfernung des Sekundärluftsystems?

Post by thxcv » Mon 13. Feb 2012, 21:53

senior.coconut wrote:
Krautsandwich wrote:Also das mit dem Ölnebel is wohl das kleinste Problem, dafür gibts normalerweise ne Kurberlwellengehäuseentlüftung.
Und einfach das Sekundärluftsystem zu entfernen, wird wohl auch nichts bringen, da der Motor bzw. der Vergaser ja
darauf abgestimmt sind.
Wenn man so scharf auf mehr Leistung is kann man ja mal direkt ein etwas härteres Projekt angehen und nen
Turbolader einbauen :lol:
Wie soll der Vergaser darauf abgestimmt sein ?

Das System "bläst" einfach nur Frischluft in den Abgastrackt.

Das hat rein garnichts mit der Verbrennung zu tun !

Ich mache mal demnächst Fotos, wie ich das bei mir umgebaut habe.
Wenn die Sekundärluft wegfällt ändert sich wahrscheinlich auch die Abgasströmung (weiß nicht wie ich das jetzt nennen soll). Das hat auf jeden Fall einen Einfluss. Ist zwar kein Zeitakter aber dennoch ist der Teil hinter dem Motor ein entscheidender.
Gruß Simon

User avatar
Hardcoreposter
Hardcoreposter
Posts: 496
Joined: Sun 1. Mar 2009, 18:46
Motorrad: Kawa natürlich, ZX11-R
Wohnort: Mönchengladbach
Land: Deutschland

Re: Entfernung des Sekundärluftsystems?

Post by » Mon 13. Feb 2012, 22:55

Blödsinn

senior.coconut

Re: Entfernung des Sekundärluftsystems?

Post by senior.coconut » Tue 14. Feb 2012, 00:05

thxcv wrote:Wenn die Sekundärluft wegfällt ändert sich wahrscheinlich auch die Abgasströmung (weiß nicht wie ich das jetzt nennen soll). Das hat auf jeden Fall einen Einfluss. Ist zwar kein Zeitakter aber dennoch ist der Teil hinter dem Motor ein entscheidender.
Da muss ich dir Recht geben; Sicherlich ändert sich die Abgasströmung. Und auch bei einem Viertakter hat die Abgasführung einen ziemlich großen Einfluss auf die Leistungsentfaltung.

Aber durch das Entfernen des SLS beeinflusst man das so verschwindend gering, dass man das ganz entspannt vernachlässigen kann.

Da machts nen größeren Unterschied, ob du den Krümmer von außen poliert hast oder nicht ... :mrgreen:

User avatar
Hardcoreposter
Hardcoreposter
Posts: 496
Joined: Sun 1. Mar 2009, 18:46
Motorrad: Kawa natürlich, ZX11-R
Wohnort: Mönchengladbach
Land: Deutschland

Re: Entfernung des Sekundärluftsystems?

Post by » Tue 14. Feb 2012, 06:57

Da kommen wir der Sache schon näher.

xxKAWAxx

Re: Entfernung des Sekundärluftsystems?

Post by xxKAWAxx » Tue 14. Feb 2012, 13:08

Wie habz ihr das SLS nun lahm gelegt. Habt ihr die Ventile entfernt oder reicht es die sxjläxhe direkt nach dem SLS, die zum Verteiler gehen einfach mit Blindstopfen zu schließen? Bei mir wollen sie nicht raus aus dem Ventildeckel. Mir geht es dabei nur um die Geräuschkulisse.

senior.coconut

Re: Entfernung des Sekundärluftsystems?

Post by senior.coconut » Tue 14. Feb 2012, 13:30

Am saubersten ist es, wenn du das komplette System ausbaust.

Die Anschlüsse auf dem Ventildeckel verschließt du mit passenden Alu-Platten.

Und auf alle anderen jetzt offenen Stutzen kommen passende Kappen.

paddy89

Re: Entfernung des Sekundärluftsystems?

Post by paddy89 » Tue 14. Feb 2012, 13:53

Bin ja echt begeistert, wie viel Leben wieder in die Diskussion gekommen ist! :D

Für den Besuch beim TÜV, falls man mit der Modifikation die AU schafft, wäre es doch praktisch die Schläuche, welche am Ventil sitzen dran zu lassen und diese unter dem Tank abzudichten?!

Chris2609

Re: Entfernung des Sekundärluftsystems?

Post by Chris2609 » Tue 14. Feb 2012, 14:20

Man kann die Au mit der Zr-7 gar nicht ,nicht bestehen :-D

senior.coconut

Re: Entfernung des Sekundärluftsystems?

Post by senior.coconut » Tue 14. Feb 2012, 15:36

So,

kleine Lernpause genutzt und mal eben zwei Bleche gefeilt und das ganze System ausgebaut.

Die Schrauben müssen rund 5mm gekürzt werden und in die Unterseite der neuen Abdeckung muss eine kleine vertiefung von rund 1mm eingebracht werden, da eine kleine Nase im Ventildeckel ist und die Abdeckung sonst nicht plan aufliegen würde.


Image

Post Reply