Ventile einschleifen bei der ZR-7

Mit den Themen
Abgasreinigung, Zylinderkopfdeckel, Steuerkettenspanner, Nockenwelle, Zylinderkopf,Vergaserhalterung, Auspuffanlage

Moderator: Duesi

Post Reply
ralle123

Ventile einschleifen bei der ZR-7

Post by ralle123 » Fri 28. Sep 2012, 11:37

Hallo,

ich hab seit ein paar Tagen bei meinem Hobel ein vermutlich ernstes Problem. :?
Warscheinlich schließt das Einlassventil ganz links nicht mehr richtig.
Ich hatte im Standgasbetrieb nach dem Einschalten Aussetzer (dachte erst es käme von der Zündung) aber jetzt habe ich tagsüber im hellen gesehen, dass zwischen Vergaser und Absaugstutzen eine Benzinwolke rauskam.

Da ich das Wochenende über Zeit habe wollte ich den Bock auseinander nehmen aber ich hab vorher noch ein paar Fragen.

1. Brauche ich Spezialwerkzeug? (Den Hebel zum rausdrücken der Ventile bau ich selbst, bzw hoffe, dass meiner passt)
2. Ich habe leider keinen Ventilfräser hier, daher hoffe ich, dass ich durch reines Einschleifen mit Paste die Ventile wieder dicht bekomme.
Wenn das nicht klappt, welche Winkel brauche ich für die ZR-7

Im Werkstatthandbuch habe ich dazu leider nix gefunden.

Danke und LG

User avatar
Hardcoreposter
Hardcoreposter
Posts: 496
Joined: Sun 1. Mar 2009, 18:46
Motorrad: Kawa natürlich, ZX11-R
Wohnort: Mönchengladbach
Land: Deutschland

Re: Ventile einschleifen bei der ZR-7

Post by » Fri 28. Sep 2012, 20:28

Steht aber drin.
ab Seite 3-23 bzw. ab 3-18 je nachdem welches Du hast

ralle123

Re: Ventile einschleifen bei der ZR-7

Post by ralle123 » Wed 3. Oct 2012, 11:27

Danke da war ich wohl blind.
Wurden aber zum Glück nicht gebraucht.
Die Ventile und Sitze waren alle saumäßig verkokt. :?
Hab die schön saubergemacht, mit Paste eingeschliffen und alle waren sofort wieder dicht.

Läuft wirklich deutlich runder jetzt der Hobel, springt vor allem auch bei kaltem Wetter richtig gut an.

Und trotzdem hab ich mir für den Winter wieder ein Auto gekauft :roll:

User avatar
Lennart.B
Forenjunkie
Forenjunkie
Posts: 101
Joined: Tue 25. May 2010, 13:04
Wohnort: Aachen
Land: Deutschland
Contact:

Re: Ventile einschleifen bei der ZR-7

Post by Lennart.B » Wed 3. Oct 2012, 14:07

Womit hast du denn die Ventile rausgeholt, beziehungsweise runter gedrückt um die Klemmdinger rauszuholen? Werde mir für meine über den Winter mal nen paar Schaftdichtungen organisieren, und die reinbauen, nur das ausbauen der Ventile ist mir noch der Dorn im Auge wegen Werkzeug.
Das Leben besteht nicht aus den Momenten in denen du atmest - Es sind die Momente die dir den Atem rauben

ralle123

Re: Ventile einschleifen bei der ZR-7

Post by ralle123 » Fri 19. Oct 2012, 16:38

Hab mir ein Werkzeug selbstgebaut.
Einen langen Hebel aus einem einfachen Eisen und über ein Gelenk ein T Stück mit einer Bodenplatte und 2 Löchern dran geschweißt.
Ich weiß nicht ob du was damit anfangen kannst wenn nicht kann ich dir mal ein Foto schicken.

Die habe ich dann an den Haltern für die Lagerschalen der NW befestigt und nach unten hin Druck ausgeübt.

Hat auf alle Fälle funktioniert auch ohne Spezialwerkzeug.

Post Reply