Reifen flicken ja oder nein?

Räder, Reifen Tachoantrieb und was dazu gehört

Moderator: Duesi

Antworten
Juppi

Reifen flicken ja oder nein?

Beitrag von Juppi »

Hallo Zusammen

Habe mir gerade eine Schraube in den Hinterreifen gefahren.Sie sitz mittig genau in einer Rille
des Profils,Der Reifen ist flammneu.Hat schon jemand Erfahrung mit Vulkanisieren von Motorradreifen
und was kostet es?


Gruß Juppi
senior.coconut

Re: Reifen flicken ja oder nein?

Beitrag von senior.coconut »

Hab ich schon ein paar mal gemacht.

Aber bitte professionell machen lassen ! Also Reifen abziehen und von innen mit einem Spezial-Stopfen verkleben.

Gibt es von Rema Tip-Top.

Danach natürlich neu wuchten !
Benutzeravatar
DFM
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 314
Registriert: Mi 9. Feb 2011, 16:45
Wohnort: Wesseling
Land: Deutschland

Re: Reifen flicken ja oder nein?

Beitrag von DFM »

Hatte letztes Jahr gleich 2 mal das gleiche Problem und mir wurde von diversen Reifenhändlern davon abgeraten.
Gruß Daniel
Benutzeravatar
Jo_
Foren Gott
Foren Gott
Beiträge: 1571
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 01:18
Motorrad: ZR-7 / 99
Wohnort: Bindlach
Land: Deutschland

Re: Reifen flicken ja oder nein?

Beitrag von Jo_ »

Habe auch mal das Problem gehabt.

Hat hier kein Händler gemacht wegen Gewährleistung!
Ciao - Jo
-----------------
Gas ist rechts!
Benutzeravatar
Drummie
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 307
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 13:09
Motorrad: ZR 7 S/ R1100R
Wohnort: Gummersbach
Land: Deutschland

Re: Reifen flicken ja oder nein?

Beitrag von Drummie »

Einen High-Speed, also Z-Reifen, flicken? Never!! Wenn die innere Struktur beschädigt ist, weißt du nie, ob und wann dir das Teil um die Ohren fliegt...
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen!"
Walter Röhrl
Benutzeravatar
Magic
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 375
Registriert: Do 5. Mär 2009, 19:53
Motorrad: Suzuki Bandit 1250 SA
Wohnort: Schöneck
Land: Deutschland

Re: Reifen flicken ja oder nein?

Beitrag von Magic »

Nein, nicht flicken lassen.
I understand just train-station
Juppi

Re: Reifen flicken ja oder nein?

Beitrag von Juppi »

Hallo Zusammen

Habe mir einen neuen Reifen bestellt,Sicherheit geht vor.
Habe aber interessehalber mal bei autorisierten Händler
nachgefragt.Beide haben vom flicken abgeraten.(Geweigert)
Danke für Eúe Antworten.

Gruß Juppi
Benutzeravatar
exbd
Hardcoreposter
Hardcoreposter
Beiträge: 619
Registriert: So 1. Mär 2009, 16:27
Motorrad: ZR-7 S, rot, BJ 2002
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Land: Deutschland

Re: Reifen flicken ja oder nein?

Beitrag von exbd »

Juppi hat geschrieben: .... Sicherheit geht vor ....
Gute Einstellung, sehe ich genauso.

Was bleibt ist die Frage, ob 'die Händler' das genauso gesehen haben oder bei ihnen doch nur rein kommerzielle Gründe ausschlaggebend waren :?
Was verdient ein Händler am flicken und was an einem neuen Reifen ...

Evtl. kann uns senior.coconut mal über die Kosten und seine Erfahrungen aufklären ?

Gruß Detlef
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Intelligenz. Jeder ist der Meinung, genug davon zu besitzen. [René Descartes]
Juppi

Re: Reifen flicken ja oder nein?

Beitrag von Juppi »

Ich denke die Händler haben Angst vor Regressansprüchen bei Unfällen.
Bei Autoreifen ist das Vulkanieseren mitlerwiele nichts besonders mehr
aber bei einspurigen Fahrzeugen hat jeder Fehler halt grössere Auswirkungen.
Das Risiko für einen verunglückten Motorradfahrer ein Leben lang zuzahlen
steht dann in keinem Verhältnis zum Verdienst.

Trotzdem Schade für meinen Reifen.Hat ja immerhin 300Km gehalten

Gruß Juppi
senior.coconut

Re: Reifen flicken ja oder nein?

Beitrag von senior.coconut »

Ich arbeite neben meinem Studium in einer Motorradwerkstatt.

Wir ( ich und mein Meister ) haben keine Probleme damit, Reifen zu flicken. Wir verdienen am Neureifen ja auch nicht wirklich viel. ( < 10 Euro )

Ich habe auch schon Reifen von diversen Supersportlern geflickt und die Kunden hatten nie Probleme damit.

Fahre selber auf meiner GSX-1400 einen Hinterreifen ( Pilot Road 2 ) der schon 2 Flicken hat.

Ablauf vom Flicken ist folgender :

Reifen abziehen, Nagel, Schraube etc entfernen, Loch mit entsprechender großer Reibe bearbeiten, um das Loch herum mit Sandpapier den Gummi aufrauhen, Kleber auftragen, Stopfen einsetzen, Kleber verteilen und mit UV-Lampe trocknen, Stopfen außen bündig abschneiden und Reifen wieder aufziehen und wuchten.

Wenn das alles fertig ist, Reifen mit entsprechendem Druck aufpumpen und Lecksuchspray auf die Stelle.

Wenn der Reifen die Luft für min. 24h Stunden hällt, ist alles iO.

Edit : Zu den kosten : Sonst kostet es : Altreifen abziehen, Neureifen aufziehen und Rad wuchten 10 - 20 Euro ( Je nach Felge und ob Schlauchlos oder mit Schlauch )

Für die ZR 7 würde das so bei 12 Euro liegen.

Fürs Flicken kommen nochmal nen Zehner drauf.

Wenn der Reifen eh schon kurz vor der Verschleißgrenze ist oder schon älter als 6 Jahre ist, raten wir den Kunden eher davon ab.

Aber bei nem fast neuen Reifen lohnt das eigentlich in 90% der Fälle.
Antworten