Mitas Sport Force

Räder, Reifen Tachoantrieb und was dazu gehört

Moderator: Duesi

Antworten
Benutzeravatar
Krokodil
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 892
Registriert: So 1. Mär 2009, 19:19
Motorrad: Versys1000 + Z800
Wohnort: Löhne
Land: Deutschland

Mitas Sport Force

Beitrag von Krokodil »

@All
Ich habe einen Reifentest in der Motorrad gelesen.
Thema war Billigreifen.
Dabei hat der Mitas Sport Force überraschend gut abgeschnitten.
Im Quervergleich zum Tourenreifentest ein Heft vorher hat der Mitas
im trockenen nur einen Punkt auf den Testsieger verloren.
Auch waren die Tester abgesehen vom etwas härteren Abrollen sehr angetan
vom Fahrverhalten. Im Nasstest lag er immer noch weit vor dem Avon und nah an
Roadsmart 2. Den Verschleiß hat die Motorrad nicht getestet.
Aber für ca. 150€ Straßenpreis für einen Satz :!: Reifen kann man den mal probieren.
Freigeabe für ZR7 und ZR7S gibt es auch.

http://mitas-moto-radial.com/en
Rainer

Auf auf auf in die Champions Leaque! VfL Borussia!
Antworten