Wieviel Innensechskantschlüssel zum Vorderradausbau nötig?

Räder, Reifen Tachoantrieb und was dazu gehört

Moderator: Duesi

Post Reply
Dune
Newbie
Newbie
Posts: 11
Joined: Sun 19. Jul 2015, 18:47
Motorrad: Kawasaki ZR7-S
Wohnort: Göttingen
Land: Deutschland
Location: Göttingen

Wieviel Innensechskantschlüssel zum Vorderradausbau nötig?

Post by Dune » Tue 4. Aug 2015, 21:19

Hallo,

ich muss demnächst meine Reifen wechseln. Trotz meines umfangreichem Werkzeugsortiments, habe ich aber keine 12er Innensechskantschlüssel für den Vorderradausbau und muss mir noch welche kaufen. Im Werkstatthandbuch steht, dass lediglich die 2 Klemmschrauben auf einer Seite gelöst werden müssen und man die Schraube mit Innensechskant herausdrehen soll. Jetzt meine Frage: Muss ich mir 1 oder 2 Innensechskantschlüssel besorgen, evtl. zum Gegenhalten?
Danke vorab für eure Antworten.

User avatar
Jo_
Foren Gott
Foren Gott
Posts: 1557
Joined: Mon 9. Feb 2009, 01:18
Motorrad: ZR-7 / 99
Wohnort: Bindlach
Land: Deutschland

Re: Wieviel Innensechskantschlüssel zum Vorderradausbau nöti

Post by Jo_ » Wed 5. Aug 2015, 12:02

Einer reicht!

Du löst die Klemmschrauben der Gabel an der Mutter!
Die Schraube/Achse bleibt fest.
Dann die Mutter mit dem einen Inbus losdrehen.
Danach die Achse lösen und herausziehen.
Ciao - Jo
-----------------
Gas ist rechts!

User avatar
Daniel_Admin_User
Administrator
Administrator
Posts: 201
Joined: Fri 6. Feb 2009, 19:38
Motorrad: ZR-7
Wohnort: Bad Waldsee
Land: Deutschland

Re: Wieviel Innensechskantschlüssel zum Vorderradausbau nöti

Post by Daniel_Admin_User » Wed 5. Aug 2015, 18:09

ich hab mir (behelfsweise) von einem "übrigen" 12 Imbus ein Stummel Stück abgesägt und in eine 12er Nuß gesteckt, geht auch.
Oder aber eine entsprechende Nuß kaufen......

Dune
Newbie
Newbie
Posts: 11
Joined: Sun 19. Jul 2015, 18:47
Motorrad: Kawasaki ZR7-S
Wohnort: Göttingen
Land: Deutschland
Location: Göttingen

Re: Wieviel Innensechskantschlüssel zum Vorderradausbau nöti

Post by Dune » Thu 6. Aug 2015, 17:54

Danke euch für eure Antworten. Dann will ich da bei Gelegenheit mal ran.

User avatar
Drummie
Alter Hase
Alter Hase
Posts: 307
Joined: Sat 24. Apr 2010, 13:09
Motorrad: ZR 7 S/ R1100R
Wohnort: Gummersbach
Land: Deutschland

Re: Wieviel Innensechskantschlüssel zum Vorderradausbau nöti

Post by Drummie » Thu 6. Aug 2015, 18:49

Ich würde auf jeden Fall mit 2 Imbussen arbeiten und beim Lösen der Schrauben kontern. Ich habe mir beim letzten Radausbau den Tachowellenantrieb ruiniert, als sich dieser Krempel auf einmal mitgedreht hat und ich das zu spät gepeilt habe. Kauf dir am Besten irgendwo aufm Flohmarkt zwei passenden Nüsse mit Imbus, dann gibts auch nachher mit dem Drehmomentschlüssel keine Probleme.

Gruß
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen!"
Walter Röhrl

Dune
Newbie
Newbie
Posts: 11
Joined: Sun 19. Jul 2015, 18:47
Motorrad: Kawasaki ZR7-S
Wohnort: Göttingen
Land: Deutschland
Location: Göttingen

Re: Wieviel Innensechskantschlüssel zum Vorderradausbau nöti

Post by Dune » Sat 8. Aug 2015, 11:18

Drummie wrote:Ich würde auf jeden Fall mit 2 Imbussen arbeiten und beim Lösen der Schrauben kontern. Ich habe mir beim letzten Radausbau den Tachowellenantrieb ruiniert, als sich dieser Krempel auf einmal mitgedreht hat und ich das zu spät gepeilt habe. Kauf dir am Besten irgendwo aufm Flohmarkt zwei passenden Nüsse mit Imbus, dann gibts auch nachher mit dem Drehmomentschlüssel keine Probleme.

Gruß
Denke ich mir auch so. Danke.

Post Reply