fieses Knacken beim Anfahren

Kette, Ritzel, Radkupplung

Moderator: Duesi

wassolldergeiz

fieses Knacken beim Anfahren

Post by wassolldergeiz » Fri 21. Oct 2011, 18:53

Hallöchen zusammen;
seit einigen Tagen knackt meine Kawa beim Anfahren echt fies.Wenn ich ganz piano(quasi Standgas) anfahre,hab ich Ruhe,aber wenns mal flotter gehen muss,knackts echt ekelig :cry: War heute mal in der Werkstatt,da hat man die Kette als Übeltäter ausgemacht. Also Termin gemacht und ich dachte ich hab bald wieder Ruhe.Was mir jetzt aber echt Angst gemacht hat,das der Schrauber gemeint hat,bei dieser Geräschkulisse könnte durchaus auch die Welle im Teich sein. :( Jetzt meine Frage:kann die Welle echt schon nach 27000 km hinüber sein?.Und wenn ja,wie aufwändig wird dann die Reparatur? Fahre erst seit August Motorrad,bin also noch blutiger Anfänger,auch in Technikfragen.Ach ja,Mopped ist BJ 2001 und hat 27000km auf der Uhr.
Vielen Dank schonmal im voraus für eure Tips und Meinung.
Thomas

User avatar
Krokodil
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Posts: 892
Joined: Sun 1. Mar 2009, 19:19
Motorrad: Versys1000 + Z800
Wohnort: Löhne
Land: Deutschland

Re: fieses Knacken beim Anfahren

Post by Krokodil » Fri 21. Oct 2011, 20:10

Jetzt mal der Reihe nach.
a. Bei Kauf und beim fahren danach war das Geräusch noch nicht? Gut.
b. Hast du die Kette gespannt? Nein? Gut.
c. Hast du da Moped beim Händler gekauft? Ja? Gut. Wegen eventueller Gewährleistung.
Denn! Bei permanent zu stramm gespannter Kette kann es gut sein das das Lager, bzw der Simmerring hin ist.

d. Ist jetzt nach dem Werkstattbesuch das Knacken immer noch? Ruhig bleiben.

Schraub mal die Ritzelabdeckung ab. Mach dahinter sauber. Mach aber bevor du alles abbaust eine Markierung
wie der Schalthebel auf der Welle sitzt. Hast du alles sauber, kontrollier bitte den Schleifschutz auf der Schwinge.
Kann sein das der defekt ist.
Dann heb hinten am Kettenrad die Kette ab (waagerecht nach hinten vom Kettenrad abziehen). Lässt sich die Kette
an verschiedenen Stellen verschieden stark abziehen, kannst du davon ausgehen, dass die Kette hinüber ist.

Sollte doch das Getriebeausgangslager kaputt sein brauchst du sowieso nen neuen Kettenkit. Also zuerst mal den
Kettensatz überprüfen.

Wo kommst du weg? Vielleicht kann sich das jemand aus der Nähe mit Erfahrung mal ansehen.
Rainer

Auf auf auf in die Champions Leaque! VfL Borussia!

wassolldergeiz

Re: fieses Knacken beim Anfahren

Post by wassolldergeiz » Fri 21. Oct 2011, 20:36

Also,die Kette soll am Montag gewechselt werden und das Geräusch war im Juli beim Kauf von Privat(schlecht) noch nicht da(gut) .An der Kettenspannung hanb ich auch nicht rumgefummelt,weil ich mir das nicht zutraue,obwohl ich keine 10 Daumen habe ;) .Der Schrauber hat mir gezeigt,das sich meine kette ca 2 cm seitlich bewegen lässt,also nach rechts und links pendelt,wenn man daran zieht.Ist dann mit mir zu einer ZR7 gegangen die bei ihm in der Werkstatt stand und deren Kette liess sich nicht so bewegen wie meine.Werde morgen aber mal selber unter den Deckel schauen un mir ein Bild zu machen.Habe nur Schiss,das die Welle hinüber ist,weil es sich so anhört,als würde etwas überspringen.Wenn der Bock einmal läuft,höre ich nichts.
Ach ja,komme aus Hagen in NRW. Wenn jemand in meiner Nähe wohnt,wäre ich natürlich für jede Hilfe dankbar.
Gruß,
Thomas

User avatar
Jo_
Foren Gott
Foren Gott
Posts: 1540
Joined: Mon 9. Feb 2009, 01:18
Motorrad: ZR-7 / 99
Wohnort: Bindlach
Land: Deutschland

Re: fieses Knacken beim Anfahren

Post by Jo_ » Fri 21. Oct 2011, 21:21

Also die Welle ist bestimmt nicht hin.
Die kann höchstens einlaufen, fressen usw.
Wenn da was überspringt ist das Getriebe sowas von kaputt und Du würdest auch bei langsamen Anfahren etwas merken.
Was da kaputt gehen kann ist wie schon erwähnt das Getriebeausgangslager und der Simmerring (Wellendichtring).
Die Kette macht, wenn verschlissen, solche Geräusche.

Lass mal schön die Finger in den Taschen und das Werkzeug im Schrank.
Wenn Du den Deckel abnimmst siehst Du halt ein Ritzel.
Da würdest Du die von Dir vermuteten Schäden auch nicht feststellen können.

Trink nen Tee, das beruhigt! :mrgreen:
Ciao - Jo
-----------------
Gas ist rechts!

User avatar
miele
Alter Hase
Alter Hase
Posts: 333
Joined: Thu 4. Nov 2010, 22:36
Motorrad: Aprilia Shiver / Guzzi V7
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: fieses Knacken beim Anfahren

Post by miele » Fri 21. Oct 2011, 23:20

Einfache Möglichkeiten den Kettenverschleiß zu prüfen:
- Kette versuchen mit zwei Fingern am Kettenrad abzuheben. Gelingt das soweit, das Du zwischen Kette und Zahnrad durchgucken kannst, ist der Wechsel überfällig. Schon bei 4mm Abheben sollte man wechseln.
- Gang einlegen(bei ausgeschaltetem Motor) und Moped in den Anschlag schieben und so unter Spannung auf den Seitenständer stellen. Über zwei Niete eine Distanz von 240 mm betrachten. Ist die Nietmitte des zweiten Niet zwischen 238 und 240 ist die Kette OK. Bei 240 bis 243 solltest Du baldmöglichst wechseln, über 243 mm solltest sofort wechseln.
- Konstantfahrruckeln beim Langsamfahren in niedrigen Drehzahlen ist auch ein guter Indikator für Verschleiß.

Wenn Knacken auch ein Hinweis ist, klingt das nach sehr starkem Verschleiß. Soweit hab ich es noch nicht gebracht.

Lass nicht nur die Kette wechseln sondern das ganze Kitt.
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

User avatar
Krokodil
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Posts: 892
Joined: Sun 1. Mar 2009, 19:19
Motorrad: Versys1000 + Z800
Wohnort: Löhne
Land: Deutschland

Re: fieses Knacken beim Anfahren

Post by Krokodil » Sat 22. Oct 2011, 09:19

Du brauchst nen neuen Kettenkit.
Und es ist wie Jo schrieb. Die Welle geht nicht kaputt.
Ein Kettenöler hilft übrigens den Verschleiß zu minimieren.
Rainer

Auf auf auf in die Champions Leaque! VfL Borussia!

wassolldergeiz

Re: fieses Knacken beim Anfahren

Post by wassolldergeiz » Sat 22. Oct 2011, 10:58

Es wird auf jeden Fall das komplette Kettenkit gewechselt,alles andere wäre Humbug,meinte der Mechaniker.Ihr habt mir aber schonmal Mut gemacht,werde das alles auf mich zukommen lassen und euch hier auf dem laufenden halten. nur blöd,das dieses WE son geiles Wetter ist...grummel :x

User avatar
Jo_
Foren Gott
Foren Gott
Posts: 1540
Joined: Mon 9. Feb 2009, 01:18
Motorrad: ZR-7 / 99
Wohnort: Bindlach
Land: Deutschland

Re: fieses Knacken beim Anfahren

Post by Jo_ » Sat 22. Oct 2011, 11:38

Wenn die Kette in jeder Position noch genug Spiel hat und das Kettenrad nicht total abgeraspelt ist, kannst Du ruhig noch ein Ründchen drehen.
Dreh das Rad in Fahrtrichtung und schau, ob ein Kettenglied festhängt, also etwas gekrümmt vom Ritzel zurückkommt.
Kettensatz ist ja eh hin und und den kannst Du auch noch etwas runterraspeln.
Ich bin auch schon ne Weile so rumgefahren.
Wenn die Kettenspannung irgendwo zu stramm ist, geht es auf das Getriebeausgangslager.
Ciao - Jo
-----------------
Gas ist rechts!

User avatar
audi123
Laberbacke
Laberbacke
Posts: 69
Joined: Mon 2. Mar 2009, 22:01
Motorrad: ZR-7
Wohnort: Hagen
Land: Deutschland

Re: fieses Knacken beim Anfahren

Post by audi123 » Sun 23. Oct 2011, 09:52

Du hast ne PN....

Gruß Frank
Durchs Sauerland zu fahren ist schon geil...

wassolldergeiz

Re: fieses Knacken beim Anfahren

Post by wassolldergeiz » Tue 25. Oct 2011, 19:40

Hallo zusammen!
Habe heute mein Mopped abgeholt,neues Kettenkit ist drin,die Welle,alle Lager und Dichtungen sind i.O. Aber was soll ich sagen.....das Knacken ist immer noch da!!!!!
Habe heute in meiner Garage gemerkt,das wenn ich den Bock auf den Hauptständer stelle,von da auch ein Knackgeräusch kommt.Hat da einer ne Idee???? So langsam werd ich weich :(
Ach ja,Schwingenlager habe ich abgeschmiert,hab so lange gepumpt,bis Fett an den lagerstellen rausgekommen ist.
Gruß,
Thomas

Post Reply