ZR7F Front Umbau

Austausch von Originalteilen gegen andere
Anbau von Zubehörteilen

Moderator: Duesi

Forum rules
Die "Serienüblichen" Probleme der Maschine werden eher bei "TECHNIK" diskutiert.
Hier gehört alles rein, was die ZR-7 von der Serie abhebt, also auch ein Gepäcksystem.
Schwierig wird es bei Umbautem die auch das oroginal betreffen, wie zum Beispiel der Anbau von Miniblinkern, weil einerseits das Original geändert wird, und auch etwas neues hinzukommt. Dann lieber hier posten, ggf. werden dann ähnlich dem TECHNIK Bereich weitere Gruppen erzeugt.
User avatar
KawaAndy
Newbie
Newbie
Posts: 4
Joined: Wed 16. Sep 2015, 00:13
Motorrad: ZR 7 F
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Location: Köln, Bergische Seite

Re: ZR7F Front Umbau

Post by KawaAndy » Tue 22. Sep 2015, 23:28

Danke für die hilfreichen Tipps, hört sich alles Super an. Ob ich auf einen anderen Hersteller zugreife weiß ich noch nicht, obwohl freunde von mir die Fazer ab ´06 fahren. Diese freude würde ich denen nur ungern bereiten.
Ich mag Kawa und würde gerne dabei bleiben. Ich werde auf jeden Fall erst einen Besuch beim Prüfer machen um alles abzusprechen, und dann erst die Sachen holen. Hab mir die Verkleidungsteile und Befestigungspunkte von der ZRX 1200 S angeschaut, einmal vorne an der spitze vom Rahmen und jeweils li. u. re. Die Befestigungselemente sind zwar geschweißt, aber man könnte diese auch zwecks verschraubung am Rahmen befestigen. Falls der Prüfer sagt, dass am Rahmen nichts geschweißt werden darf. Wo eigentlich bei einem Fighter Umbau einige Schweißarbeiten drin stecken. Also zwei moglichkeiten hätte ich, mal schauen was das Tüv Mänchen sagt.

Wenn nichts geht, dann vielleicht in den sauren Apfel beißen und die Fazer Front nehmen (dank der EG-BE) schick ist sie und ne vernünftige Tourenscheibe geht da auch.

Hand zum Gruß
Andy

Post Reply