DSGVO

Austausch von Originalteilen gegen andere
Anbau von Zubehörteilen

Moderator: Duesi

Forum rules
Die "Serienüblichen" Probleme der Maschine werden eher bei "TECHNIK" diskutiert.
Hier gehört alles rein, was die ZR-7 von der Serie abhebt, also auch ein Gepäcksystem.
Schwierig wird es bei Umbautem die auch das oroginal betreffen, wie zum Beispiel der Anbau von Miniblinkern, weil einerseits das Original geändert wird, und auch etwas neues hinzukommt. Dann lieber hier posten, ggf. werden dann ähnlich dem TECHNIK Bereich weitere Gruppen erzeugt.
Post Reply
Daniel_Admin_User
Administrator
Administrator
Posts: 201
Joined: Fri 6. Feb 2009, 19:38
Motorrad: ZR-7
Wohnort: Bad Waldsee
Land: Deutschland

DSGVO

Post by Daniel_Admin_User » Thu 10. May 2018, 13:03

Die DSGVO wirkt sich auch auf das Forum aus.
Ab 25.05.2018 gilt das Meisterwerk Europäischer Gesetzgebung nun auch in Deutschland

Zwar bin ich als Privatperson kein Unternehmen im Sinne der DSGVO, möchte aber der Klarheit wegen folgende Informationen abgeben:

1.) Die Teilnahme am Forum, auch dem nicht anmeldepflichtigen Teil erfolgt durch den Benutzer freiwillig.
2.) Es müssen Cookies eingesetzt werden, sonst geht das PHPbb nicht
3.) Ich stehe mit keinem anderen gewerbetreibenden oder informationsverwertenden Datenabnehmer in Verbindung.
4.) Alle gemachten Angaben, werden nicht weitergegeben.
5.) Verantwortlichkeit für die Datenerfassung ergibt sich aus dem Impressum.
6.) Der Zweck der Erfassung von Daten richtet sich auf den Betrieb des Forums, und dem Informationsaustausch der Mitglieder. (Nicht Öffentlicher und öffentlicher Bereich)
7.) Es ist dem Leser bewusst, dass seine Beiträge ganz oder Teilweise sichtbar sind. Suchmaschinen erfassen ebnefalls diese Inhalte.
8.) Die Daten sind zur erforderlichen Erfüllung der Forenaufgaben erhoben.
9.) Die Daten werden während die Mitgliedschaft aktiv ist erhalten, und können dann anschließend gelöscht werden. Gemäß der Registrierung haben die Mitglieder über den Erhalt Ihrer postings nach einer Mitgliedschaft hinaus ihre Zusage abgegeben.
10.) Archive der Datenbank werden in unregelmäßigen Abständen gezogen.
11.) Betroffenen Personen (also Registrierte Mitglieder) können Ihre Daten in der Profileinstellung selbst einsehen und verwalten.
12.) Alle Daten stammen grundsätzlich von den Mitgliedern direkt.
13.) Rechte, die Ihr wahren könnt:
[*] das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
[*] das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
[*] das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
[*] das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
[*] das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
[*] das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
[*] das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
[*] das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

Wenn Ihr Fragen habt, schickt eine PN oder email.
Gruß Daniel

Post Reply